Videos





Aufstellung der RSUKr in Bremen, als die erste RSUKp überhaupt.


2:12 Minuten langer Trailer für den neuen Reservisten Imagefilm (Stand 06.11.12). Eine längere Fassung von 6 - 10 Minuten kündigt der VdRdBw für das 1. Quartal 2013 an. Dieser soll dann bei Öffentlichkeitsveranstaltungen als Endlosschleife laufen. Neben der Reservistenarbeit werden auch die Aufgaben des Reservistenverbandes dargestellt


                                          Dumm gelaufen :-)



                      Ehrensalut für gefallene Kameraden in Afghanistan


                                                Danke!





Reservisten der Bundeswehr - Reservisten stellen sich vor (14.12.2012)


                      GTX  Boxer  - starke Aufnahmen von starkem Fahrzeug!


                                    Wildkatzen von der Kette!

                           

                                      
                                                  Ich gelobe!



                Die Neue Erkennungsmelodoe der Bundeswehr (März 2013)




                             Gemeinsam für Deutschland - Bundeswehr!



                                Review: Bundeswehr Kampfrucksack


 Aufstellungsappel RSUKp Solling in Niedersachsen (50 Minuten)


Phoenix Dialog mit Johannes Clair


                                     Solidarität mit Soldaten


Erster RSU-Einsatz im Juni 2013





Hochwassereinsatz RSUKp Erfurt 2013


                                           Wenn Deutschland ruft


                     Rede Generalmajor a.D. Christian Trull (unterlegt)





                                  Status Quo: "In The Army Now"




Sero Leone - Garten Eden


Wir.Dienen.Deutschland

Our war in Afghanistan


Kommentare:

  1. Hallo Kamerad,
    ich habe mal eine frage.Ich habe mich so wie sie um eine Beorderungsstelle beweorben und heute einen Termin zur Tauglichkeitsfeststellung bekommen,jetzt wollte ich fragen ob ich mir da gedanken machen muss im bezug auf die tauglichkeit.Wird man da komplett auf den Kopf gestellt,da ich mit 36 ja nicht mehr zu den ganz frischen zähle, es aber ein Herzenswunsch ist wieder die Truppe zu unterstützen mache ich mir schon meine gedanken

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Mark,

    was soll ich da mit meinen fast 52 Jahren sagen ;-) -Du Jungspund ?! Da brauchst Du Dir keine Gedanken machen. Man wird mitnichten komplett auf den Kopf gestellt. Ein ganz normaler Check. Man weiß ja, ob man gesund ist und eine Brille braucht oder nicht. Ich habe das näher beschrieben in meinem Post vom 15.11.2015:

    http://rsu-kraefte.blogspot.de/2012/11/tauglichkeitsuntersuchung-905.html

    Der BMI (Body Maß Index) sollte nicht > 30 betragen, was aber einiges an Übergewicht bereits abdeckt :-)

    Wenn Du noch Fragen hast, gerne auch direkt per Email an michael.gehmatgmx.de.

    Wünsche jetzt schon viel Spaß bei den RSUKr!

    Michael

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Michael,


    danke für die Antwort.Ich hätte schon noch ein paar fragen bezüglich der Wehrübungen z.B.wie oft man Beordert wird und wie lange diese Übungen gehn.Ich bin schon voller Vorfreude und hoffe das ich meinem Land wieder Dienen darf.Hast du bei der Untersuchung am selben Tag dann bescheid bekommen ob sie dich nehmen?Hat man die möglichkeit dort dann auch Uffz anwärter zu werden?Das sind jetzt viele Fragen ich hoffe das ich dich damit nicht Nerve.Bin wirklich gespannt wie es wird.Mein Dienstrang war OG wie wars bei dir?Ich bin so ähnlich wie du auf diese RSUKR gestossen und habe auch einige emails und Telefonate mit dem LK-Saarland geführt.

    Deine email adresse war irgendwie falsch wollte dir da schreiben.
    Mit Kameradschaftlichem Gruss


    Mark

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Mark, nein, es nervt keinesfalls. Dafür ist das Blog entstanden. Ich konnte den Bescheid sofort mitnehmen.

    Sofern Dir der Bedarf auf Deine Bewerbung hin bestätigt wurde und Deine Untersuchung positiv verlaufen ist (bzw. negativ, also ohne Befund ;-) sollte der förmlichen Beorderung nach meinem Verständnis nichts im Wege stehen. Wir in RP warten allerdings noch darauf - siehe mein heutiges Post. Aber letztlich sind das auch meinerseits nur Vermutungen!

    Ein befreundeter Fw d.R. riet mir gerade kürzlich, doch unbedingt einen Uffz-Lehrgang für Reservisten zu machen. Das ginge auch in meinem Alter noch. Ich lasse das im Moment einmal so stehen. Ob das für mich in Frage kommt, weiß ich noch nicht. Aber grundsätzlich scheint das wohl möglich zu sein. Solltest Du zu ggb. Zeit dann mal mit Deinem Kompaniechef besprechen.

    Was die anderen/weiteren Fragen angeht, maile mich doch bitte einfach an: michael.gehm@gmx.de

    Michael

    AntwortenLöschen