Freitag, 30. Oktober 2015

Sacki Survival - Projekt Open Street Map (OSM)

Bin die Tage auf diese ältere Video-Reihe von Sacki gestoßen. Für jeden, der sich in der Natur bewegt, lohnt es sich, sich einmal das Projekt Open Street Map anzuschauen (wer's noch nicht kennt)!

Und die GARMIN GPS-Empfänger kann ich nur empfehlen. Sehr ausgereift und sehr robust und damit immer verlässlich einsatzbereit. Das Rumgekaspere mit dem Smartphone im Wald ist nicht zu empfehlen.

Mein GARMIN 60 CSx dürfte jetzt bald 10 Jahre auf dem Buckel haben, funktioniert aber verlässlich,wie am ersten Tag und ist immer am Mann, wenn ich das Haus verlasse. Also zivil .... militärisch werden wir ja geführt :-)
















Ein schönes Wochenende !

_____________
Aufgefallen:

VdRBw: Willkommen bei den Reservisten im "echten" Norden.

DIE WELT: Ex-Soldaten müssen Ausbildungskosten zurückzahlen

ARD: Heckler & Koch verklagt Bundesregierung

FAZ: Warum Bundeswehr-Offiziere keine Asylanträge bearbeiten dürfen 

N-TV: CDU-Verteidigungsexperte OtteBundeswehr-Drohnen sollten Grenze überwachen

funker530.com: Russian Military Power Examined

"The video does a great job of demonstrating the broad spectrum of current Russian military power and capabilities."

__________


TV-Tipp Freitag:

Tele 5: 2015 - 2200: San Andreas Quake (Katastrophenaction)

PRO 7: 2225 - 0055: Projekt Peacemaker
                               (Actionthriller mit George Clooney)

3 SAT: 2015 - 2100: Der Arbeitsmarktreport: Das Märchen vom Fachkräftemangel  (Doku)


TV-Tipp Samstag:

VOX:    2015 - 2305: Die Verurteilten (Gefängnisdrama) (Action)

SAT 1: 2320 - 0115: D-Tox - Im Auge der Angst (Thriller mit S. Stallone)

           0115 - 0250: Steven Segal - Today you Die

ZDF:    0100 - 0230: Halloween - Die Nacht des Grauens (Horrorklassiker)


TV-Tipp Sonntag:

Tele 5: 2015 - 2205: Königstiger vor El Alamein (Kriegsfilm)

Arte:    2015 - 2225: Unheimliche Begegnung der dritten Art (SciFi)

RTL II: 2015 - 2225: S.W.A.T. - Die Spezialeinheit (Action)

RTL:    2300 - 0110: The Rite - Das Ritual (Horrordrama)



  



Donnerstag, 29. Oktober 2015

RSU-NRW - "Combat Ready"



Wie zunächst aus verlässlicher Quelle zu hören war, sind auch die RSU Kompanien "Rheinland", "Ruhrgebiet" und "Westfalen" aus NRW (obwohl die Masse aller Sodaten die ATN RSUSdt schon im Sommer letzten Jahres bekommen haben) in einer Sicherungsübung vom 21. – 25.10.2015 zertifiziert worden.
"Es war eine wirklich runde Sache in der alle drei Kompanien erstmalig zusammen unter „Realbedingungen“ geübt haben !!!" - So ein Beteiligter.
Ergänzend las ich, dass der Status "Combat Ready" in Köln-Wahn nach einer "scharfen" Übung erworben wurde.

Danke für die Infos. Näheres wird vermutlich in Kürze noch veröffentlicht werden.

______________
Aufgefallen:

n-tv: Notausstieg nördlich von Sylt Kampfjet stürzt in die Nordsee

i24news: German, Israel armies hold largest joint drill in Jewish State

BMVg: Bundeswehr im Sudan und Südsudan: Unterstützung bei der Friedenssicherung

Spiegel Online:  Syrienkonflikt: USA wollen offenbar mit Iran verhandeln

DIE WELT: Tarnkappenbomber B-3 Ein neuer Super-Bomber für Amerikas militärische Dominanz

 

 U.a. abzulösender B52 Bomber

____________


TV-Tipp Donnerstag:

VOX:     2015 - 2225: Fast & Furious - Neues Modell. Originalteile
                            (Actionthriller mit Vin Diesel)

Kabel 1: 2340 - 0205: Shining (Horrorthriller mit Jack Nicholson)

  

Mittwoch, 28. Oktober 2015

Helfende RSU-Hände - Folge 3






Angesichts der derzeitigen Flüchtlingslage -Lageänderung nicht erkennbar- wird es sich hier sicherlich um eine Fortsetzungsstory handeln: Wie man vermehrt liest, sind die Blaulichtdienste sowie freiwillige Helfer aus der Bevölkerung "an der Grenze ihrer Belastbarkeit", um das hier politisch korrekt wiederzugeben.

Folgende Infos liegen aktuell vor (wie immer inoffiziell und selbstverständlich für mich auch nicht verifizierbar):


RSUKp Oberrhein (Baden-Württemberg): war ebenfalls vom 2.10. bis 9.10. in der BEA in der Benjamin Franklin Village in Mannheim unter dem Motto "Helfende Hände" im Einsatz. Gearbeitet wurde in Tag- und Nachtschicht, immer mindestens 12 Stunden, meistens länger. Dort haben wir die Kameraden der D/F-Brigade aus Müllheim abgelöst.
Auch hier mussten die Kameraden aus Eigenschutzgründen "inkognito" auftreten

RSUKp Bremen: wird (vermutlich in ähnlicher Weise) vom 9.11. - 15.11. und 23.11. - 29.11. ebenfalls im Einsatz.sein.

_____________
Aufgefallen: 

Spiegel Online: Kampf gegen Dschihadisten: US-Armee kündigt neue Kommandoaktionen gegen IS an

Reuters: US-Zerstörer stellt Chinas Inselansprüche auf die Probe


  C-17 Globemaster Mass Launch
__________


TV-Tipp Mittwoch:

SAT 1:  2015 - 2315: The Da Vinci Code - Sakrileg (Mysterythriller)

Kabel 1: 2210 - 0005: The Contract (Thrillerdrama)


Dienstag, 27. Oktober 2015

Weitere RSU-Zertifizierungen in Germersheim


Wie ich gestern meiner Tageszeitung DIE RHEINPFALZ entnahm, wurden am Wochenende weitere RSUKr zertifiziert. Da die Germersheimer Luftwaffenkaserne auf rheinland-pfälzer Gemarkung liegt, wir (RSUKp RP) es aber definitv nicht waren, sollte es sich um die Kameraden aus Baden-Württemberg gehandelt haben. Die haben da meines Wissen schon öfter geübt. Vielleicht hört man ja noch Näheres.




___________
Aufgefallen:

Bundeswehr.de: Bundeswehr aktuell Nr. 42 vom 26.10.2015

RP Online: Belgien Mutmaßlicher Täter nach Angriff auf Militärstützpunkt gefasst

ARD: Passau fordert Hilfe der Bundeswehr

Presseportal.de Ankündigung: "Das Hubschrauber-Fiasko bei der Bundeswehr" "ZDFzoom" berichtet über den militärischen Transport-Hubschrauber NH90

Husumer Nachrichten: FLUGABWEHRRAKETENGESCHWADER 1 : Türkei-Einsatz: Jetzt wird aufgeräumt

BMVg: Ministerin kündigt weitere Unterstützung für den Irak an

Trident Juncture 2015: Fast Drop by Special Forces in Spain

_________

TV-Tipp Dienstag:

Tele 5:    2015 - 2220. The Musketeer - Einer für alle, alle für Einen
                                    (Mantel und Degen-Abenteuer)

              2220 - 0025: Replicant (Actionthriller)

Phoenix: 2100 - 2145. Am Rande des Atomkriegs (Gechichtsdoku)


Montag, 26. Oktober 2015

FAZ: "Bundeswehr und Reservisten streiten über Kompetenzen"




Interessanter Artikel in der FAZ. Oberst d.R. Volker Stein spricht einmal mehr Klartext - öffentlich!
Der Landesverband der hessischen Reservisten ist verärgert: Um ehrenamtlich ein Flüchtlingslager aufzubauen, verlangt die Bundeswehr umfassenden Impfschutz. Und der Einsatz in Uniform ist auch umstritten.
Der Vorsitzende des knapp 10.000 Mitglieder zählenden Landesverbands der Reservisten kritisiert die Bundeswehr für deren „überbordende bürokratische Hemmnisse“ in der Flüchtlingshilfe.
Gemeint sein dürfte (u.a.) der Einsatz der RSU-Kompanien "Südhessen" und "Nordhessen" Anfang Oktober, von dem ich weiß, dass Impfschutz vorausgesetzt wurde.

 __________
Aufgefallen:

Spiegel Online: Taliban sprengen Wiederaufbau-Symbol der Bundeswehr in Kunduz

Kampfschwimmer.de: Video: Arbeiten am Wiener Wasser

Augen Geradeaus: DroneWatch: ‚Global Hawk‘ über Deutschland an die NATO-Ostflanke

DIE WELT: Warum Offiziere in der Asylkrise nicht helfen dürfen

BMVg: Flüchtlingshilfe: Von der Leyen trifft Kommandeure der Landeskommandos



              
                 Unser Kdr LKdo Rheinland-Pfalz, Oberst Erwin Mattes
                 (hintere Reihe ganz links - Quelle: Bundeswehr/ Wilke)


__________


TV-Tipp Montag: 

Arte:      2015 - 2205: Taxi Driver (Gewaltdrama)

Kabel 1: 2240 - 0110: Windtalkers (Kriegsfilm)

ARD:     2345 - 0030: Verbotene Filme (Doku)

Freitag, 23. Oktober 2015

Ausgabe 3/2015 der "Militärgeschichte - Zeitschrift für historische Bildung" ist erschienen








Ein schönes Wochenende !

__________
Aufgefallen:

Augen Geradeaus: Erstmals US-Soldat im Kampf gegen ISIS gefallen

Focus Online: Russland stellt riesige Militärbasis in der Arktis fertig

Spiegel Online: Fehlplanung der Bundeswehr: Deutschland drohen Lücken bei der Luftrettung

DIE ZEIT: Tarnkappen und Militär

Marine.deBordeinsatzsoldaten üben am NATO-Center für maritime Eingreifoperationen

Bundeswehr.de: Trident Juncture: Amphibische Pioniere am Tejo in Portugal

Bundeswehr.de: Video: Bahnverladung der Amphibienfahrzeuge für Trident Juncture

Augen Geradeaus: Tägliches Video von Trident Juncture.

_________


TV-Tipp Freitag:

PRO 7:  2015 - 2225: Stirb langsam - Ein guter Tag zum Sterben
                                  (Action mit Bruce Willis)

              2225 - 0030: Ausnahmezustand (Politthriller)

              0040 - 0235: Universal Soldier (SciFi-Action)

Phoenix: 2015 - 2100: Trümmerkinder - Nachkriegsjahre in Berlin (Doku)

              2100 - 2145: Mein Germany - US-Soldaten im Trümmerland (Doku)


TV-Tipp Samstag:

Super RTL: 2015 - 2145: Asterix der Gallier

Arte:           2145 - 2320: Rammstein in Amerika (Doku)

                   2320 - 0020: Rammstein "Live from Madison Square Garden"

ARD:          0010 - 0148: The American
                                        (Thrillerdrama mit George Clooney)

                  0150 - 0218: Sniper - Der Scharfschütze (Thrillerdrama)

Phoenix:     2015 - 2145: Neues vom Wiener kongress (Doku - 2 Folgen)



TV-Tipp Sonntag:

PRO 7: 2015 - 2250: Stromberg - Der Film (Komödie)

             2250 - 0050: Stirb langsam - Ein guter Tag zum Sterben

ARD:    0150 - 0345: Ein Jahr in der Hölle (Politthriller mit Mel Gibson)






Donnerstag, 22. Oktober 2015

Sacki-Survival 63 - Eine Nacht im Wald + Leyberg



Spät am Abend verspürte Sacki den Drang draussen schlafen zu wollen und machte sich kurz vor der Dunkelheit noch zu einer kleinen Tour auf!

Schön, wenn man so spontan ist, bzw. auch die Möglichkeit hat, derart spontan zu sein!




_____________
Aufgefallen:

Deutschlandradio
: Podcast: Interview mit Roderich Kiesewetter

N-TV: USA schicken "Warzenschweine" gegen IS

DIE WELT: Transall-Maschinen sollen Flüchtlinge abschieben

Focus Online: Pilot stirbt bei Absturz von US-Kampfjet über England


____________

TV-Tipp Donnerstag:

ARD:      2015 - 2145: Nord bei Nordwest - Der wilde Sven
                                    (TV- Krimi - spannende Gespensterjagd)

Kabel 1: 2015 - 2255: 72 Stunden - The Next Three Days
                                   (Actionfilm)

              2255 - 0045: Haywire - Trau`keinem (Actionthriller)

N24:      2205 - 2305: Der Tiger - Kampfhubschrauber im Einsatz

Mittwoch, 21. Oktober 2015

RSUKp Südhessen und Nordhessen im Realeinsatz



Jetzt haben mich doch noch Informationen erreicht - danke dafür!

Nachtrag 21.10. 17:15: Zwischenzeitlich haben mich gleich mehrere Beschwerden und Hinweise, auch aus dem Bereich des VdRBw, zu diesem Beitrag erreicht.
Ich habe kurz darüber nachgedacht, den Beitrag komplett herauszunehmen, es dann aber unter Streichung einiger unerheblicher Details dabei belassen. Ich denke ein derartiger humantärer Einsatz bedarf der besonderen Erwähnung. Ansonsten bitte ich um Nachsicht, dass wenn ich einmal ein paar Detailinfos bekomme, diese auch bringe - natürlich, sofern ich damit keinen Geheimnisverrat begehe. Aber wie gesagt, es geht um eine Hilfsaktion, nicht ein geheimes Kommandounternehmen!

Ergänzt werden soll ausdrücklich, dass auch die RSUKp "Nordhessen" mit namhafter Mannstärke (ich glaube, das darf man in Zeiten des Genderwahns bald nicht mehr schreiben, man sehe mir auch das nach) im Einsatz.
Ferner relativiere sich der "Dauereinsatz von 38 Stunden" angesichts eines eingeführten Schichtdienstes.

____________

"Kurze Zusammenfassung, aus der Sicht der RSU-Kompanie „Südhessen“ zum offiziellen (auf Befehl Landeskommando Hessen)  Realeinsatz „Helfende Hände“ RSU-Kompanie Südhessen in Offenbach.

Kopfzahl RSU-Kp. „Südhessen“ 50 Mann
Einsatzzeitraum 08.10.-11.10.2015
Treffpunkt Frankenberg/Eder „Burgwaldkaserne“
Einschleusung, 90/5 Untersuchung,
Verlegung RSU-Kompanie „Südhessen“ per Kom. nach Offenbach
Übernahme der Aufgaben zur Betreibung von 2 Erstunterkünften von Einheiten des Panzerpionierbataillons (PzPiBtl) 1 aus Holzminden

Objekt 1 Turnhalle Edith-Stein-Schule Offenbach
Objekt 2 Turnhalle Anne-Frank Schule Offenbach
Errichten und Betreiben der Unterkunft 3 am Kaiserlei (ehemalige Halle der Firma Siemens) Offenbach
Aufteilung der RSU-Kp. in zwei Züge, 1. Zug übernahm direkt nach Ankunft die Aufgaben von den Teilen PzPiBtl 1 (persönliche Anmerkung: 1. und 2. Teilzug des ersten Zuges war für 38 Stunden am Stück im Einsatz.
Mehrfache Besuche unseres Brigadegenerals Eckart Klink, Kommandeur des Landeskommandos Hessen bei seinen Truppen.
Oberleutnant Peter Tauber bei der RSU „Südhessen“.

Zitat Reservistenverband „Südhessen News“

Flüchtlingshilfe in Hessen
Am 05.10.15 besuchte der Generalinspekteur der Bundeswehr, General Volker Wieker, die Flüchtlingsunterkunft in Offenbach. Die Bundeswehr unterstützt(e) dort mit Soldatinnen und Soldaten aus dem Bereich der Panzerbrigade 21, (Augustdorf) den Aufbau der Unterkunft.
Die aktive Truppe wurde vergangenes Wochenende (07.-11.10.15) von den beiden hessischen RSU Kompanien abgelöst, damit diese nach längerem Einsatz eine Ruhepause einlegen konnten. Der Einsatz der RSUKr ist vom LKdo Hessen initiiert worden und bundesweit der erste seiner Art.
Perspektivisch, so erläuterte der Kommandeur des Landeskommandos Hessen, Brigadegeneral Eckart Klink, werden auf mittelfristige Sicht mehr Unterstützungsleistungen nötig sein, nicht zuletzt, um die vielen freiwilligen zivilen Helferinnen und Helfer zu entlasten.
Zusätzlich zum Lagezentrum LKdo, das „7/24“ im Einsatz ist, sind derzeit auch 8 hessische KVKs aktiviert und im Schichtdienst eingesetzt.

Links:




Und noch ganz ganz frisch als Nachlieferung, der jetzt erschienene Bericht des LKdo Hessen


 Foto: LKdo Hessen/Höchner)

Und noch eine Ergänzung zum Einsatz der RSU „Südhessen“: Ein Kamerad (SU d.R. Rauch, siehe Bericht SKB) war in Darmstadt als Sanitätsunteroffizier eingesetzt.
Die Soldaten auf den Bildern des SKB Berichtes, sind alles Angehörige der RSU-Kompanie „Südhessen“ bis auf das Bild mit dem Spieß (RSU-Nordhessen)

Zur Erklärung der leeren Wappenträger: Vor Ort mussten aus Sicherheitsgründen Namensbänder und Verbandsabzeichen entfernt werden.


__________
Aufgefallen:

Bundeswehr Journal: Einsatzende: Deutsche Patriot in der Türkei abgeschaltet

Bundeswehr Journal: Bundeswehr schließt überraschend Stützpunkt Termez

Bundeswehr.de: Trident Juncture: Mensch, Material und Muli stark gefordert

Heer.de: PERSISTENT PRESENCE: Gemeinsam ausbilden und üben




Zum obigen Beitrag: Super Bild(er)  von Heer/Maximilian Schulz
"Scharfschütze bei PERSISTENT PRESENCE: Sie kämpfen im Verborgenen"


_________________________

TV-Tipp Mittwoch:

Kabel 1: 2015 - 2240: Auf Messers Schneide (Abenteuerdrama mit Anthony Hopkins)

              2240 - 0040: Whiteout (Thriller)

              0045 - 0320: Bad Boys II (Actionkracher mit Will Smith)

3 SAT:   2225 - 2355: Bauernopfer (TV-Krimi mit Tobias Moretti)





Dienstag, 20. Oktober 2015

Preppergear: Skysaver


Zum Thema Prepping ist mir kürzlich der folgende Beitrag aufgefallen. Wirkt verblüffend einfach und sollte in Notfällen tatsächlich jedem ein Überleben sichern, der in einem oberen Stockwerk vom Feuer eingeschlossen wird. Zumindest wenn er sich vorher Gedanken über die erforderliche Fixierung gemacht hat!





Kostet allerdings auch um die 800,- US-Dollar!


__________
Aufgefallen:

Deutschlandfunk: "Auslandeinsätze leisten Beitrag zur Bekämpfung von Fluchtursachen" (Anm.: Hatte nicht der damalige Verteidigungsminsiter Peter Struck diese Erkenntnis bereits im Jahre 2002?)

VdRBw: "Auch Reservisten werden nun nach dem neuen Schießausbildungskonzept der Bundeswehr professionell ausgebildet".

Bundeswekr.de: BUNDESWEHR aktuell Nr. 41 v. 19.10.2015

Marine.de: Jahresbericht der Marine 2015 zur maritimen Abhängigkeit der BRD

_________

TV-Tipp Dienstag:

3 SAT: 2225 - 0035: Krieg gegen Frauen (Doku)

Montag, 19. Oktober 2015

Helfende Hände


Letzte Woche kamen Hinweise aus Berlin und Südhessen, dass dortige Kameraden im Flüchtlingseinsatz waren oder noch sind. Nähere Informationen waren allerdings nicht zu bekommen.

Wie dem Facebook-Link der RSUKp Berlin entnommen werden kann, unterstützt man dort die Koordinierung der "Helfenden Hände" für die Flüchtlinge im Lagezentrum Berlin.

Die RSUKp Südhessen war demnach in Offenbach im Flüchtlingseinsatz.

Dieser Link des BMVg Link dürfte ein Hinweis darauf sein. General Wieker "bedankte sich bei den Helfenden Händen".


(Quelle: Bundeswehr/Höchner)


_____________
_______________



TV-Tipp Montag:

Bayern: 2015 - 2100: Bosnien - 20 Jahre nach dem Krieg (Doku)

Tele 5:  2225 - 0010: Terminal Invasion (SciFi-Thriller)

ZDF:    2215 - 0005: Die Akte Grant (Thriller mit Robert Redfort)

Freitag, 16. Oktober 2015

RESERVE aktuell 3/2015 - Kommentare



Am Mittwoch erschien Ausgabe 3 des Jahres 2015 der "RESERVE aktuell". Hier geht es zum PDF-Download.

Aus dem Editorial von Flotillenadmiral Roland Hemeling möchte ich folgenden Schlusssatz aufgreifen, da es diesbezüglich auch nach meiner Meinung ganz erheblichen, energischen und schnellen Handelns bedarf. Nämlich was das Verständnis bei den für die Reserve Verantwortlichen der Politik, der Bundeswehr und nicht zuletzt des VdRBw angeht! Dass dem Verständnis Taten folgen müssen, auch über völlig verkrustete, verschachtelte, mit Verteidigungsbeamten besetzte Wehrverwaltungsebenen, hinweg, ist auch klar.

Auf die "Evolution" zu warten ist IMHO mit einiger Sicherheit der falsche, weil angesichts einer gefühlt dynamischen Negativentwicklung bei der Reserve, viel zu langsame Weg. Eine wirkliche Revolution (bisher nirgends erkennbar) täte Not!



Erstes Thema: "Das neue Unterhaltsicherungsgesetz (USG) - Viele Verbesserungen für Reservisten"

Ab 01.11.2015 wird da ja (fast) alles anders. Wir wurden anlässlich unserer letzten Ausbildung auch umfassend in dieses wichtige Thema eingeführt. So umfassend, dass mir der Kopf schwirrte und ich nicht wirklich alles verstanden habe. Ich gebe zu, mich darüber hinaus bisher auch noch nicht wirklich mit dem Thema befasst zu haben. Werde es wohl wieder mal so lange vor mir herschieben, bis es dann sein muss!

Aus dem Unterricht habe ich zunächst (als unangenehmes Bauchgefühl) mitgenommen,
  1. dass der ganze Kram ungeheuer kompliziert ist, man sich um alles selbst kümmern muss, heißt jegliche bisher automatisch laufende Zahlung damit wegfällt! 
  2. man höllisch aufpassen muss, für welchen RDL-Tag (Nachtrag: falsch!! Übungstag - siehe unten) man was beantragt (vom AG bezahlt/nicht bezahlt, Wochenende/Wochentag und so fort) - Fakt ist, dass sowohl Arbeitgeber, als auch das Finanzamt ab sofort auskunftspflichtig sind und sich somit jeder versehentlich falsch ausgefüllte Antrag fatal auswirken kann - wie gesagt, das Ganze kommt mir kompliziert vor und Fehler dürften vorprogrammiert sein. Dabei soll nicht verschwiegen werden, dass ich Anleitungen, FAQs und Hotlines zur Unterstützung gesehen habe. Wer sehr viel Zeit hat -was ja bei uns Reservisten neben dem eigentlichen Engagement vorausgesetzt wird- kann sich da sicherlich angemessen einarbeiten
  3. für jeden Sch..ß -z.B. auch die Beantragung einer Mindestleistung für ein oder zwei Tage-  jetzt eine Arbeitgeberbescheinigung über den Verdienstausfall beigebracht werden muss. Ob das geeignet ist, das allgemein eher weniger ausgeprägte Verständnis der AG für den Reservedienst maßgeblich zu steigern, wage ich zu bezweifeln! Das Gegenteil dürfte der Fall sein!
  4. Auch wenn man zu Jahresbeginn noch nicht genau weiß, ob man die 19 bzw. 23 Tage (s. Artikel) RDL-Tage (Mist, schon wieder!) schafft, sollte man auf jeden Fall den Verpflichtungszuschlag beantragen. Wie der Name schon sagt, verpflichtet der nämlich zu nichts. Wird das Kontingent nicht erreicht, entfällt der Antrag - Punkt! Wer sicher weiß, dass er an die Tage nicht herankommt, erspart sich diesen Teil des Papierkrieges.
Das sind die Dinge, die in dem RESERVE aktuell-Beitrag überwiegend nicht stehen. Wenn ich hier irgendetwas falsch wiedergebe, möge man mich korrigieren (Kommentarfunktion).




Weiteres Thema - RSU-Tagung Garlstedt - General Kropf


  • Beorderung RSUKr bundesweit im Schnitt 60% "zufriedenstellend"
  • Antrittsstärke der Kompanien von bis zu unter 40% "kritisch"
  • Pilotprojekt Aufstieg in Fw-Laufbahn innerhalb RSU ab 2016 offiziell
  • Prüfung einer Vereinfachung der wehrmedizinischen Untersuchungen
Was den letzten Punkt geht wünscht man dem Herrn General viel Erfolg - indes die Hoffnung schwindet!
Ansonsten hatte ich noch läuten gehört, dass die RSU-Ranger mit persönlichem ABC-Schutz ausgestattet werden sollen. Beim Geläut ist es bisher geblieben - bin allerdings auch nicht so wahnsinnig scharf drauf :-)


Auf dem Foto Bildmitte, erste Reihe: Spieß RSUKp RP OSF a.D. Albrecht Steimer (gelbe Schnur) sowie Skipper OTL d.R. Heisam El-Araj (mit Brille).






Weiterer Punkt: Die RDL ist (Gott sei Dank) tot - es lebe die Übung (wenn auch nicht Wehrübung)

Inhalt der vorliegenden RESERVE aktuell ist auch eine nett geschriebene Begriffsklarstellung vom Leiter Kompetenzzentrum Oberst Benedict von Andrian. Die "Reservedienstleistung" gibt es nicht mehr, der ungleich schlanker über die Lippe kommende Begriff  "Übung" ist jetzt (zumindest b.a.w.) State of the Art!





Vorstellung des Inspizienten fur Reservistenangelegenheiten der Streitkräftebasis (InspizResAngelSKB)

Auch den folgenden Namen sollten wir uns merken: Oberst d.R. Joachim Knoll, den u.a. für uns RSUKr zuständigen Inspizienten, der auf den Seiten 22-23 des Briefes im Rahmen eines Reservistenportraits vorgestellt wird.



In diesem Sinne ein schönes Wochenende!


__________
Aufgefallen: 

BugOutSurvivals: Ein Jahr in der Hölle - Überleben im Bosnienkrieg


n-tv: Soldaten in gefährlichen Norden? Bundeswehr steht vor größerem Mali-Einsatz

DIE WELT: FLÜCHTLINGSKRISE 15:00 "Über Wiedereinführung der Wehrpflicht nachdenken"





___________


TV-Tipp Freitag:

RTL II: 2015 - 2225: Push (SciFi-Action)

            2225 - 0025: Dead Rising (Zombiehorror)

PRO 7: 2015 - 2235: Eagle Eye - Außer Kontrolle (Action)

3 SAT:  2235 - 0015: Sleeping Beauty (Drama)


TV-Tipp Samstag:

Bayern: 2015 - 2155: Der Schatz im Silbersee (Karl May-Western mit P. Brice und L. Barker)

             2210 - 2345: Südwest nach Sonora (Western mit Marlon Brando)

ARD:    2340 - 0128: Mogadischu (Doku-Drama)

             0130 - 0318: No Way Out (Thriller mit Kevin Costner u. Gene Hackman)

Phoenix: 2015 - 2145: Der Sturz - Honeckers Ende (Dokumentarfilm)

Super RTL: 2015 - 2145: Asterix und die Wikinger


TV-Tipp Sonntag:

RTL:     2015 - 2205: After Earth (SciFi-Action mit Will Smith)

PRO 7: 2015 - 2235: Parker (Action-Krimi mit Jason Statham)

             2235 - 0140: Departed: Unter Feinden (Krimi)




Donnerstag, 15. Oktober 2015

Frag Sacki 8 - Kleidung im Schlafsack an- oder ausziehen?

Wieder wertvolle Tipps von Sacki, diesmal für die Übernachtung im Schlafsack!




Sacki: "In dieser Rubrik beantwortet ich Fragen meiner Zuschauer. Dieses mal geht es erneut um das Thema Schlafsack. Ich wurde gefragt, ob man im Schlafsack besser bekleidet oder unbekleidet liegen sollte."

__________
Aufgefallen:

Bundeswehr Journal: Heckler & Koch: Prüfbericht offenbart „Ungereimtheiten“

DIE WELT: Eurofighter verliert seinen Außentank

nachrichten.at: Israel schickt verstärkt Militär in Städte

DIE WELT: Tausende iranische Soldaten bereiten Offensive vor
__________



TV-Tipp Donnerstag:

VOX:     2015 - 2215: Kampf der Titanen (Fantasyabenteuer)

              2215 - 2355: Crank 2: High Voltage (Action mit Jason Statham)

Kabel 1: 2355 - 0140: The Texas Chain Saw Massacre - Blutgericht in Texas (Kettensägenhorror)










Mittwoch, 14. Oktober 2015

Klartext


Es wird zu wenig Klartext gesprochen in diesem Lande! In der deutschen Politik müssen erst gesellschaftlich existenzielle Krisen auftreten, bevor immerhin dies aktuell geschieht. Im VdRBw vermutlich auch - zumindest nachlesbar.

OTL d.R. Prof. Dr. Friedwart  Lender redet regelmäßig Klartext. Oberst d.R. Volker Stein hat es in der aktuellen 'loyal' getan. Gut so, mehr davon! Es ist dringend vonnöten!!



By the way, bliebe zu wünschen, dass sich der Kamerad Stein in seiner Eigenschaft als langjähriger RSU-Beauftragter des VdRBw  in ähnlich robuster Weise auch für die RSU-Sache stark machte.

Ein probater Ansatzpunkt wäre bspw., nachdem die neue Zentralrichtlinie "Die Reservisten der Bundeswehr" in dieser Hinsicht leider überhaupt nichts Neues hergibt, die unverändert alljährlich stattfindende Musterung von beorderten RSU-Soldaten. Kein Aktiver würde das im Normalbetrieb mit sich machen lassen.
Im Bereich der Reserve ist es IMHO ein sicheres Mittel, auf der Zeitschiene immer mehr engagierte Kameraden zu verlieren. Das ist alles überhaupt nicht nachvollziehbar! Wenn einer vernünftigen Regelung analog dem aktiven Dienst gesetzliche Bestimmungen entgegenstehen sollten(?), dann sollten die besser gestern denn heute geändert werden.
Wenn die Bw, respektive deren Verwaltung, sich lediglich versicherungs-, sprich kostenmäßig freizeichnen möchte, wäre jetzt ungefähr der richtige Zeitpunkt, dieser zu vermitteln, dass man hier möglicherweise Verfahrensweisen nachhängt, die zu Zeiten des Schöpfens aus dem vollen Wehrpflichttopfe tragfähig waren, in heutigen Zeiten jedoch einerseits zu einem beschleunigten Eintrocknen der noch im Topfe befindlichen Neige führen kann und andererseits sich junge Leute heute durch weit weniger von einem freiwilligen Engagement abschrecken lassen, als einer jährlichen Fleischbeschau oder ähnlichen, Reservisten auferlegten, gleichermaßen sinnvollen Verwaltungszwängen

Ich selbst habe drei Söhne, davon zwei (leider nicht aktive) Reservisten, weiß also ungefähr, wovon ich spreche.

__________
Aufgefallen:

ARD: Zwei Wochen nach Invasion Taliban geben Kundus wieder frei (Anm.: Nach eigenen Angaben ....!)

BMVg: Weißbuchprozess: Last not least ... (Anm.: Wann und wo hat eigentlich die viel beschworene öffentliche Diskussion zur künftigen Rolle der Bw stattgefunden? Muss an mir vorbeigegangen sein.)

Deutsches Heer: "Gut, dass ihr hier seid!"

Augen Geradeaus: Mängel beim G36: Keine Probleme im Gefecht
__________


TV-Tipp Mittwoch:

ARD:    2015 - 2145: Unterm Radar (Über Terror in Berlin - Freiheit oder Sicherheit - dazu die Berliner Morgenpost)

             2145 - 2245: Diskussion zum Film (Kampf dem islamistischen Terror - Wie weit darf der Staat gehen?

Kabel 1: 2015 - 2240: Das perfekte Verbrechen
                                   (Thriller mit Anthonay Hopkins)

              2240 - 0110: Das Schweigen der Lämmer
                                   (Psychohorror mit A. Hopkins u. Jodie Foster)

Phoenix: 2015 - 2100: Die Alamannen (Doku)

              2100 - 2145: Tod am Keltenhof (Doku)









Dienstag, 13. Oktober 2015

RSUKp Sachsen in Bw-aktuell und Bw-Youtube


Die RSU-Kompanie Sachsen hat es mit ihrer letzten Ausbildung -ich berichtete- in die gestrige Ausgabe von Bw-aktuell geschafft.





Und auch das Landeskommando hat jetzt einen schöne Bericht mit vielen Fotos gebracht - sehr schön!



Quelle Fotos: Bundeswehr/Hannemann




Und ein professionelles Video auf dem Bundeswehr-Channel gibt es obendrein - klasse!




Gruß von hier aus auch an meinen guten Kameraden HG d.R. Alexander Kania (Video, 1:43, links), den ich ebenfalls beim letzten gemeinsamen Realeinsatz kennen und schätzen gelernt habe!

__________
Aufgefallen:

Augen Geradeaus: Video: Fliegen, wie die Franzosen

Spiegel Online: Von der Leyen will doch keine externen Berater

Augen Geradeaus: Wie vor einem Jahr: Falsche Bohrlöcher am Eurofighter

___________

TV-Tipp Dienstag:

Tele 5: 2015 - 2200: The Machine - They Rise, We Fall (SciFi-Thriller)

ARTE: 2150 - 2250: UNO - Letzter Halt vor dem Abgrund (Doku)

            2250 - 2350: Milleniumsziele - Der Fall Mosambik (Doku)


Montag, 12. Oktober 2015

Zentralrichtlinie "Die Reserve der Bundeswehr" veröffentlicht und in Kraft


Die ursprünglich für Mitte des Jahres angekündigte Zentralrichtlinie "Die Reserve der Bundeswehr" wurde am 09.10.2015 veröffentlicht, und -aber auch nur "vorläufig"- in Kraft gesetzt. Was sich hinter dem "vorläufig" verbirgt sowie den Inhalt selbst, muss ich mir mal in ein paar ruhigen Minuten noch ansehen (274 Seiten).

In dieser Zentralrichtlinie sollten bekanntlich die bisherigen die Reserve betreffenden Vorschriften gebündelt, vereinfacht und entbürokratisiert werden. Man darf gespannt sein!

Nachtrag: Wie ich heute Morgen in der aktuellen 'loyal', die ich schon seit einigen Tagen in der Tasche mit mir herumtrage, las, nimmt das Magazin in Form eines Artikel des Leiters des Kompetenzzentrums für Reservistenangelegenheiten der Bundeswehr bereits Bezug auf die Zentralrichtlinie.
Besonders aufgefallen sind mir prima vista in dem Zusammenhang folgende Aussagen:
  • "Sie (die Richtlinie) stellt aber nur eine Momentaufnahme dar, weil sich angesichts der zahlreichen "Baustellen" in der Neuausrichtung der Reserve die ersten Änderungen schon abzeichnen.
  • "Natürlich darf man von der neuen Zentralrichtlinie ... nicht erwarten, dass sie die Reservistenarbeit revolutioniert, weil sich im Großen und Ganzen der gesetzliche Rahmen, in dem Reservistenarbeit stattfindet, nicht geändert hat."

Das dämpft die Erwartungshaltung allerdings wieder etwas. Das klingt nicht danach, als ob man seitens der Bundeswehr -etwa auf massives Betreiben des VdRBw- wichtige gesetzliche Hemmnisse auch nur anzugehen gedenkt?

Bin gespannt auf die Lektüre, insbesondere was den alljährlichen 90/5er Wahnsinn bei beorderten RSU-Kräften angeht!


__________
Aufgefallen:

DIE ZEIT: IS verzeichnet gößten Geländegewinn seit Monaten

BILD: Ben Hodges, oberster US-General in Europa, analysiert in BILD Russlands Syrien-Strategie

ARD:  Schnelle Eingreiftruppe der NATO Einsatzbereit, aber unbeweglich? 

Handelsblatt: Große Rüstungsprojekte verteuern sich um Milliarden

International Business Times: RAF given green light to shoot down hostile Russian jets in Syria


________


TV-Tipp Montag: 

Kabel 1: 2015 - 2315: True Lies (Actionkomödie)

              2315 - 0105: Zum Töten freigegeben (Steven Segal)

ZDF:      2215 - 0005: Argo (Politthriller)


Freitag, 9. Oktober 2015

Sacki-Survival 62 - Auf dem Mittelrhein-Klettersteig

Zum Wochenende nochmals einen Beitrag von Sacki.




Der Mittelrhein-Klettersteig bietet 10 Leitern, 130 Trittbügel und 180 Meter Drahtseil, mitten in einem deutschen Mittelgebirge, am Oberen Mittelrheintal. Es ist ein Klettersteig der Schwierigkeitsstufe "sehr leicht", der zusammen mit einem schönen Wanderweg, eine Wanderung von 5-6 km bietet.


Ein schönes Wochenende!

__________
Aufgefallen:


NDR: Flüchtlinge: Minister fordern Bundeswehr-Hilfe (Anm.: der Ruf wird lauter, dringlicher - quo vadis Deutschland?)

Pfalz Express: NATO will Nuklear-Strategie "überdenken" - weitere Stationierungen möglich

__________


TV-Tipp Freitag:

PRO 7: 2015 - 2315: Transformers - Die Rache (SciFi-Action)

             2315 - 0200: Transformers 

RTL II:  2015 - 2225: James Bond 007: Ein Quantum Trost 

ARD:     0115 - 0313: Töte Amigo (Italowestern)


TV-Tipp Samstag:

Super RTL: 2015 - 2145: Asterix bei den Briten

ARD:          2355 - 0120: Elephant White - Ein Killer in Bangkok (Actionthriller)

N-TV:        2015 - 2105: Mega-Projekte der Nazis

                  2105 - 0105: Unternehmen Barbarossa (4 Folgen)


TV-Tipp Sonntag:

ARTE:  2015 - 2145: Taxi nach Tobruk (Kriegsabenteuer mit Hardy Krüger)

PRO 7: 2315 - 0115: Centurion - Fight or Die (Sandalenaction)